NEWS: Mehrwertsteuerrückerstattung für die Expo 2020

Das Kabinett der VAE kündigte die Berechtigung von Ländern und zwischenstaatlichen Organisationen an, die offiziell an der Expo 2020 Dubai in nicht-kommerzieller Eigenschaft als Aussteller teilnehmen, die Mehrwertsteuer (MwSt.) für die Kosten zu verlangen, die für die Entwicklung von Pavillons auf dem Gelände der Expo 2020 Dubai anfallen.

Typischerweise kann eine Person nur die in den VAE angefallene Mehrwertsteuer auf Waren und Dienstleistungen zurückfordern, wenn die Waren und Dienstleistungen für die Erbringung steuerpflichtiger Lieferungen verwendet werden oder verwendet werden sollen. Wenn die angefallenen Kosten sich nicht auf steuerpflichtige Lieferungen der Person beziehen, ist die Mehrwertsteuer nicht erstattungsfähig.

Ungeachtet dessen können die offiziellen Teilnehmer die bei der Einfuhr und dem Erwerb der folgenden vier Kategorien von Waren und Dienstleistungen anfallende Mehrwertsteuer zurückfordern, ohne sie für steuerpflichtige Lieferungen verwenden zu müssen:

  1. Mehrwertsteuer, die dem offiziellen Teilnehmer auf Waren und Dienstleistungen in direktem Zusammenhang mit dem Bau, der Installation, dem Umbau, der Dekoration und der Demontage seiner Ausstellungsfläche entsteht;
  2. Mehrwertsteuer, die dem offiziellen Teilnehmer auf Waren und Dienstleistungen in direktem Zusammenhang mit dem Betrieb seiner Ausstellungsfläche und jeder Präsentation auf dem Gelände der Expo 2020 entsteht;
  3. Mehrwertsteuer, die dem offiziellen Teilnehmer auf Waren und Dienstleistungen im Zusammenhang mit der tatsächlichen Tätigkeit des Büros des offiziellen Teilnehmers entsteht, vorausgesetzt, dass der Wert jeder Ware oder Dienstleistung, für die ein Anspruch geltend gemacht wird, nicht niedriger als AED 200 ist; und
  4. Mehrwertsteuer, die bei der Einfuhr von Waren für den persönlichen Gebrauch des Generalkommissars des offiziellen Teilnehmers, des Personals der Sektion Personal und der Begünstigten anfällt.

Um die Mehrwertsteuer auf Ausgaben der Kategorien A und/oder B zurückfordern zu können, muss der offizielle Teilnehmer im Besitz einer vom Büro ausgestellten Bescheinigung über den Erstattungsanspruch sein.

Ansprechpartner:
Camilie Quiaoit
Tel: 00971 04 5836853 // Mob. 00971 56 7304897
Email: Camilie.Quiaoit@wortelmann.com

ÜBER UNS

Wortelmann Wirtschaftsprüfer / Steuerberater ist eine Steuerberatungsgesellschaft mit Sitz in Dortmund, die sich seit mehr als 40 Jahren auf die gehobene steuerliche und betriebswirtschaftliche Beratung und Begleitung von Unternehmen und Privatpersonen spezialisiert hat. Die Kanzlei wurde von Wolfgang Wortelmann (Dipl.-Kfm.,Wirtschaftsprüfer, Steuerberater) gegründet und nun von Torsten Wortelmann (Dipl.-Kfm.,Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Fachberater für internationales Steuerrecht) geführt.
Seit November 2008 beraten wir unter dem Namen Wortelmann Accounting Services ("Wortelmann Accountancy")  unsere Mandanten auch in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate. Durch unsere Kanzlei, Niederlassung und Kooperationspartner in Deutschland und dem Mittleren Osten können Mandanten aus einer Hand länderübergreifend beraten und betreut werden.

Neben der gestaltenden Steuerberatung legen wir größten Wert auf die umfassende Betreuung bei allen übrigen relevanten fiskalischen und betriebswirtschaftlichen Fragestellungen.
In den Emiraten arbeiten wir auch mit unserem Kooperationspartner der Rechtsanwaltskanzlei Schlüter Graf Legal Consultants (www.schlueter-graf.de) zusammen. Aufgrund der Kooperationsstruktur besteht die Möglichkeit  in kürzester Zeit überregional ein Kompetenzteam zu bilden. Die Berater unterstützen Sie zuverlässig in der Umsetzung Ihrer Vorhaben hinsichtlich der rechtlichen und/oder steuerrechtlichen Würdigung  jeglicher Belange rund um steuerorientierte Gestaltung wirtschaftlicher Sachverhalte sowohl auf nationaler und internationalen Ebene. So besteht  im Gesellschaftsrecht, Vertragsrecht oder Arbeitsrechts eine enge Verbindungen zum Steuerrecht - und so auch in  Ihrem Unternehmen.
Torsten Wortelmann

Torsten Wortelmann

Partner

Camilie Quiaoit

Camilie Quiaoit

Head of Operations

Mark Elbracht

Mark Elbracht

Head of Accounting

Mira Risse

Mira Risse

Head of
International Tax Consulting


Regine Hahn

Regine Hahn

Head of
Operations UAE


BUCHHALTUNG & BERATUNG

Mit Übernahme der Lohn- und Finanzbuchhaltung entlasten wir unsere Mandanten von Ihren kaufmännischen Aufzeichnungs- und Erklärungspflichten. So kann der Unternehmer sich auf sein Kerngeschäft konzentrieren.
Mit den monatlichen betriebswirtschaftlichen Auswertungen stellen wir in Deutschland unseren Mandanten ein geeignetes Steuerungs- und Kontrollinstrument an die Seite. Die bei der Lohn- und Finanzbuchhaltung eingesetzte DATEV-Software garantiert immer auf dem aktuellen Stand der Rechtssprechung zu sein. In den Emiraten arbeiten wir mit dem Softwaresystem ZOHO.

Die Steuerberatung bildet einen Schwerpunkt der Tätigkeit der Kanzlei Wortelmann.
Im "Lebenszyklus" unseres Mandanten fängt sie bei der Existenzgründungsberatung an, beinhaltet die laufenden Tätigkeiten in Lohn- und Finanzbuchhaltung sowie die Erstellung von Jahresabschlüssen und umfaßt  die Beratung bezüglich der Testaments- und Nachfolgeregelung.

Selbstverständlich unterstützen wir unsere Mandanten auch bei der steuerrechtlich optimalen Gestaltung ihrer unternehmerischen Aktivitäten. Unsere Beratung macht nicht an den Ländergrenzen halt. Auch bei internationalen Fragestellungen werden Sie von uns qualifiziert beraten. Herr Torsten Wortelmann ist seit 2010 Fachberater für Internationales Steuerrecht.

Beispiele unseres umfangreichen Beratungsspektrums sind u.a.:
  • Erstellung von privaten und betrieblichen Steuererklärungen
  • Vertretung Ihrer Steuerinteressen bei Einspruchs- und/oder finanzgerichtlichen Verfahren
  • steuerliche Optimierung der Rechtsformwahl
  • Gestaltungsberatung bei Unternehmenstransaktionen- und Umstrukturierungen
  • (vorweggenommene) Private- und Unternehmensnachfolge
  • Erstellung von Jahresabschlüssen (nach nationalen und internationalen Standards)
  • Freiwillige und gesetzlich vorgeschriebene Jahresabschlussprüfungen
  • Einnahmen- Überschusrechnung (EÜR)
  • Finanzbuchhaltung inklusive Umsatzsteuervoranmeldung
  • Lohnbuchhaltung
  • Begleitung von Prüfungen

INTERNATIONALE STEUERBERATUNG

Die Kanzlei Wortelmann hat umfassende Kenntnisse und Erfahrungen bei der Anwendung der Doppelbesteuerungsabkommen. Gerade bei der Wahl der Rechtsform für ein Auslandsengagement (ausländische Betriebsstätte oder Tochtergesellschaft) gilt es, Doppelbesteuerungen zu vermeiden. Hier gilt es vor allem die Steuersituation zu optimieren und dafür zu sorgen, dass eventuelle steuerliche Verluste von Betriebsstätten oder Tochtergesellschaften mit Gewinnen im gleichen oder in einem anderen Staat verrechnet werden können.

Bei inländischen und grenzüberschreitenden Unternehmenskäufen und Umstrukturierungen spielen Steuerfragen ebenfalls ein wichtige Rolle um nicht unbeabsichtigt Steuern auszulösen oder  Verlustvorträge untergehen zu lassen.

Ebenso spielen Verrechnungspreise international eine wichtige Rolle. Unter dem Stichwort „Base Erosion and Profit Shifting“ (BEPS) geraten diese zunehmend in den Fokus der Finanzverwaltungen.  

Wir unterstützen Sie u.a. bei der Dokumentation von Verrechnungspreisen und auch beim TP Risk Management. Darüber hinaus sind wir Ihnen behilflich bei der Verteidigung der Verrechnungspreise in der Betriebsprüfung, vor Finanzgerichten, bei Verständigungs- und Schiedsverfahren sowie bei verbindlichen Zusagen oder Auskünften und Advanced Pricing Agreements.

Wir bieten multinationalen Unternehmen durch eine große Bandbreite an Beratungsleistungen ihre Ertragsteuerbelastung effektiv zu managen. Hierbei besteht die Möglichkeit die Gewinnmargen zu steigern und ihre Geschäftsaktivitäten auszubauen.

Der flexible Beratungsansatz lässt sich dabei den Geschäftszielen und -prozessen des Unternehmens anpassen.

Hierbei umfasst das Angebot z.B. folgende Leistungen:
  • Compliance-Leistungen
  • Internationale Strategic Tax Reviews
  • Internationale Unternehmenskäufe und -verkäufe
  • Business Model Optimierung

Mitarbeiterentsendungen ins Ausland betreffen immer mehr Unternehmen. Bei der Mitarbeiterentsendung müssen viele rechtliche und steuerliche Aspekte beachtet werden, von Arbeitsverträgen der Expats bis hin zu Sozialversicherung.
Wir unterstützen Sie als  Arbeitgeber sowie Arbeitnehmer mit folgenden Leistungen:
  • Sozialversicherung
  • Steuerrecht
  • Arbeitsrecht
  • Vergütung
  • Aufenthaltsrecht

Wir beantworten rechtliche sowie steuerliche Fragen rund um die Mitarbeiterentsendung und zeigen auf, was beim Mitarbeitereinsatz u.a. in Polen, den Niederlanden und in Dubai zu beachten ist.

TAX COMPLIANCE SYSTEM

Als Tax Compliance wird die Einhaltung von gesetzlichen Vorschriften und Pflichten sowie der unternehmensinternen Richtlinien im Bereich Steuern bezeichnet. Um diese systematisch und präventiv abzusichern wird Tax Compliance benötigt. Die Anforderungen der Finanzbehörden für Steuerabteilungen, um "compliant" zu sein und die Sachverhalte in steuerrechtlicher Hinsicht fehlerlos zuzuordnen und zu erfassen werden immer komplexer. Um die Wirksamkeit und Geschäftstätigkeit eines Unternehmens zu sichern, dient das Tax Compliance Management System (Tax CMS) zur organisatorischen Umsetzung von Managemententscheidungen anhand von Grundsätzen, Verfahren und Maßnahmen.

Um diesen Anforderungen angemessen zu begegnen, benötigt es in vielen Unternehmen eine Anpassung der steuerlichen Prozesse. Wir unterstützen Sie gerne dabei, Ihre Prozesse zur Einhaltung von Compliance-Pflichten in ihrem Unternehmen zu optimieren. 

KONTAKT

Get In Touch

Deutschland

Semerteichstraße 54-56
44141 Dortmund
Deutschland

+49 231 912349-0
+49 231 912349-9

sozietaet@wortelmann.de

Dubai / VAE

PO Box 114177
Citadel Tower – Office 2001
Business Bay, Dubai / U.A.E

+971 (0) 50 173 54 09

info@wortelmann-accountancy.com

© 2018 Wortelmann Accountancy. All Rights Reserved.